Electronic Arts will es auf der E3 2013 offenbar mit mehreren Next-Gen-Spielen krachen lassen, wie Frank Gibeau im Rahmen der Bekanntgabe der Zahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr hat durchblicken lassen.

E3 2013 - DICE, EA Sports und BioWare enthüllen ihre Next-Gen-Titel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuE3 2013
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 125/1261/126
Die E3 2013 dürfte wohl zu den spannendsten E3s "aller Zeiten" gehören.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er erklärte, habe man eine Verschwiegenheitserklärung mit den Konsolen-Herstellern unterschrieben, so dass man über die Next-Gen-Pläne noch nicht reden darf. Auf der E3 aber will man die sich bei EA Sports, DICE und BioWare in Entwicklung befindlichen Projekte enthüllen.

"Diese [Enthüllung] beinhaltet auch Durchbrüche in Sachen Grafik und Gameplay für einige unserer größten Marken, wie etwa Battlefield, FIFA, Madden, NBA Live und Need for Speed. Wir planen Titel von EA Sports, BioWare und DICE zu enthüllen. Und wir werden einige brandneue Spiele zeigen", so Gibeau.

Spannend bleibt hier die Frage, ob Electronic Arts nur Dragon Age 3: Inquisition oder vielleicht auch ein komplett neues Spiel von BioWare meint. Ein neues Mass Effect ist wohl ausgeschlossen, da die Arbeiten an dem nächsten Sci-Fi-Ausflug zumindest offiziell noch nicht so lange laufen. EA bestätigte gestern, dass Dragon Age 3 definitiv auf der E3 vertreten sein wird.