Dass sich die ehemals größte und wichtigste Spielemesse in einem Umbruch befindet, dürfte jeder aufmerksame Beobachter bereits mitbekommen haben. Wie die Onlineausgabe von MCV UK nun ohne Quellenangabe berichtet, soll die E3 nächstes Jahr nicht mehr wie gewohnt in Santa Monica nahe Los Angeles stattfinden. Auch der Termin soll sich den Gerüchten zufolge ändern. Als neue Standorte sind Las Vegas und New York im Gespräch.

Bevor die Gerüchteküche weiter brodelt, nehmen wir diese Meldung am besten einfach nur zur Kenntnis und warten ab, bis eine offizielle Stellungnahme vorliegt.