Vor ein paar Tagen hat die E3 2006 ihre Pforten geschlossen, nun sind die ersten Besucherzahlen aufgetaucht. Erstaunlicherweise müssen die Organisatoren einen Rückgang von knapp 10.000 Spielefans verzeichnen. Dieses Jahr sind ca. 60.000 Zocker nach Los Angeles gepilgert. Dabei muss man allerdings bedenken, dass nur Fachbesucher, Aussteller und Journalisten die heiligen Hallen betreten dürfen.