Am Wochenende hatten wir bereits berichtet, dass unter anderem Activision Blizzard nicht an der diesjährigen E3 teilnehmen wird. Inzwischen gibt es jedoch bereits erste Listen, welche Publisher nun auf der Messe in Los Angeles vertreten sein werden. Unter anderem werden Atari und Konami nach LA anreisen. Es ist davon auszugehen, dass in naher Zukunft aber noch weitere Publisher ihre Teilnahme bestätigen werden.

Folgende Publisher haben bislang ihre Teilnahme bestätigt:
- Atari
- Bethesda
- Capcom
- id
- Konami
- LucasArts
- Sega
- Warner Bros. Interactive Entertainment

Folgende Publisher werden nicht zur E3 anreisen:
- Activision Blizzard
- Atlus
- Foundation 9
- NCSoft