Vom 12. bis 14. Juni 2018 steht die Spielewelt wieder Kopf. Die E3 in Los Angeles zeigt dann, was die Publisher und Entwickler für die kommenden Monate und Jahre für uns in Petto haben. Einen ersten Blick darauf könnte schon jetzt ein vermeintlicher Leak des Händlers Walmart geben.

Das müsst ihr zu den Gerüchten zu Borderlands 3 wissen:

Borderlands 3 - Gerüchte: Das müsst ihr wissen!

Denn Walmart hat im eigenen Online-Shop schon diverse Spiele angelegt, die bisher nicht offiziell angekündigt wurden. Twitter-User "Wario64" hat diese in einem Bild zusammengefasst, das ihr auch hier in der News erspähen könnt. Eine Auflistung aller Titel geben wir euch weiter unten an die Hand. Bislang müssen wir diesen E3 Leak noch mit Samthandschuhen anfassen. Schließlich liefert Walmart hier nur Platzhalter-Cover und kaum Infos zu den einzelnen Titeln.

Alle möglichen E3 Ankündigungen

  • Splinter Cell
  • Just Cause 4
  • Dragon Quest 2
  • Destiny Comet (Addon für Destiny 2)
  • Borderlands 3
  • Assassin's Creed
  • Lego DC Villains
  • Rage 2
  • Forza Horizon 5
  • Gears of War 5

Während es bereits zu einem neuen Splinter Cell, Borderlands 3 und Forza Horizon 5 Gerüchte gab und dieser Leak diese nur weiter verstärkt, gibt die Liste auch Grund zu Kritik. Ein neues Assassin's Creed scheint unwahrscheinlich. Ubisoft hat bereits betont, dass sie der Serie Zeit geben wollen und sie nicht mehr jährlich veröffentlichen. Eine Ankündigung für ein Assassin's Creed 2019 wäre zum jetzigen Zeitpunkt zu früh und würde einem neuen Splinter Cell vielleicht das Rampenlicht ein wenig nehmen.