Nachdem der neueste Ableger mit dem Namenszusatz Strikeforce der Endlosserie Dynasty Warriors seit einiger Zeit für die PSP zu haben ist, gibt es nun Neuigkeiten zu den PS3- und Xbox 360-Versionen. Die werden systembedingt natürlich grafisch einiges mehr auf dem Kasten haben, als das Pendant für Sonys Hosentaschenkonsole.

Dynasty Warriors: Strikeforce - Tecmo Koei gibt EU-Termin für PS3 und Xbox 360 bekannt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 113/1181/118
Neben den Schlachtfeldern könnt ihr ein kleines Dorf erkunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Dynasty Warriors: Strikeforce hat sich Tecmo Koei endlich dazu entschlossen ein paar Neuerungen in das doch etwas angestaubte Spielkonzept einzubauen. Die größte Überraschung ist der überfällige Online-Mouds, der es Spielern aus der ganzen Welt erlaubt zusammen auf Gegnerjagd zu gehen. Klasse, hat nur gefühlte 1000 Fortsetzungen gedauert.

Zwar ändert sich am eigentlichen Spielprinzip wenig, so müsst ihr noch immer gegen Horden von Gegnern antreten, doch Strikeforce bringt mit seinen haushohen Endgegnern und den mystischen Fabelwesen etwas Abwechslung in den tristen Alltag eines Dynasty Warriors. Nebenbei versucht ihr euch als Oberbefehlshaber eines kleinen Dorfes. So könnt ihr vor dem eigentlichen Kampf noch allerlei Zeugs in den verschiedenen Läden kaufen und euch am Schwarzen Brett neue Mission aussuchen. Danach stürzt ihr euch in die typischen Massenschlachten.

Heute bestätigt Tecmo Koei den Release-Termin für die europäischen Gefilde. Dynasty Warriors: Strikeforce soll demnach am 19. Februar 2010 für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Dynasty Warriors: Strikeforce ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.