Techland, der polnische Entwickler von Dying Light, ist sich sicher, dass ihr kommendes Zombie-Survival-Spiel das Zeug dazu hat, eines der besten Zombie-Spiele überhaupt zu werden.

Dying Light - Entwickler ist sich sicher, dass Dying Light eines der besten Zombie-Spiele wird

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 23/291/29
Allein die Parkour-Mechanik soll ein völlig neues Gameplay erlauben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zombie-Spiele gibt es mittlerweile wie auch Zombiefilme wie Sand am Meer. Da muss ein Entwickler schon etwas völlig Neues bieten, um die Spieler noch für sich begeistern zu können. Techland, die durch ihre 'Dead Island'-Reihe bekannt geworden ist, glauben, mit Dying Light sogar eines der besten Zombie-Spiele überhaupt in der Mache zu haben, wie Producer Tymon Smektala in einem Interview bekannt gab.

"Wir hoffen, dass es eines der besten Zombie-Spiele überhaupt wird", so Smektala. "Und eines der interessantesten Spiele zum Beginn dieser [Konsolen-] Generation. Wir glauben wirklich, dass die Bewegungsfreiheit, die unser Spiel bietet, die FPS-Landschaft zum Guten verändern wird. Eine Menge Leute aus allen Herren Ländern hatten bereits die Gelegenheit, unsere Demo direkt anzuspielen. Und momentan befindet sich Dying Light unter den meisterwarteten Spielen überhaupt. Das lässt sich nicht bestreiten."

Tatsächlich hat Techland mit Dying Light eine ganz andere Herangehensweise an das Genre. Open-World a la Dead Island trifft hier auf Parkour-Action a la Mirror's Edge, von dem sich die Entwickler bei Techland nach eigenen Angaben stark beeinflussen lassen haben.

Dying Light ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.