Nicht nur DuckTales Remastered kündigte Capcom auf der PAX East an, sondern auch die Neuauflage Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara.

Dahinter stecken zwei altbekannte Klassiker: Dungeons & Dragons: Shadow over Mystara und Dungeons & Dragons: Tower of Doom, die beide im Juni unter neuem Namen zurückkehren. Geplant ist ein Release für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U.

Der Kostenpunkt liegt bei 15 Euro bzw. 1200 MS Points, wobei hier natürlich voll und ganz auf einen Download-Titel gesetzt wird. Vier Spieler können auch in der Neuauflage miteinander antreten und mit Schwert, Bogen und Magie mythische Kreaturen aus dem 'Dungeons & Dragons'-Universum bekämpfen.

Das GGPO-System sorge für lag- und stressfreies Online-Spiel, in das die Abenteurer nach Belieben ein- und aussteigen können. Zusätzlich zum Original-Arcade-Modus, der verzweigte Levels und verschiedene Enden biete, soll man nach "Hausregeln" loslegen können, die ein komplett neues Erlebnis ermöglichen würden.

Zudem gibt es da noch den sogenannten Helden-Tracker, der verfolgt, mit welchen Figuren die Spieler am liebsten zocken. Darauf basierend sorgt das Spiel optional dafür, dass ein ausbalanciertes Quartett auf die Jagd geht – alternativ kann man sich auch vorschlagen lassen, welchen bislang wenig genutzten Charakter man mal ausprobieren sollte.

Neben einer HD-Grafik werden ebenso Online-Ranglisten sowie Herausforderungen versprochen, die wiederum mit Münzen belohnt werden. Und mit denen kann man diverse Boni in der virtuellen Schatzkammer freischalten, wie etwa Artworks.

2 weitere Videos

Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara ist für PC, PS3, Wii U und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.