Dungeon Defenders 2 wird am 29. September für die PlayStation 4 in Form einer Art Early Access erscheinen, während der Titel bereits seit einiger Zeit via Steam in dieser Phase verfügbar ist.

Dungeon Defenders 2 - Erscheint für PS4 als Paid-Alpha

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Dungeon Defenders 2 kommt demnächst auf die PS4.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie auch auf dem PC, entschieden sich die Macher ebenso auf der PS4 für eine Paid-Alpha. Sobald die finale Version erscheinen wird, kann Dungeon Defenders 2 von allen Spielern kostenlos gespielt werden. Es handelt sich dabei also um ein künftiges Free2Play-Spiel, das über kostenpflichtiges Early Access teilfinanziert wird.

Laut Berichten wird man auf der Konsole zwischen drei verschiedenen Paketen wählen können, die jeweils $15, $25 oder $75 kosten und diverse Zusatzinhalte bieten. Es sind also offenbar die gleichen Bundles und Preise wie auf Steam.

Dem Entwickler zufolge wird man mit der PS4-Version erstmals zwei neue Funktionen bieten: Controller-Unterstützung und lokalen Koop für zwei Spieler.

"Für die Dauer der Entwicklung werden einige Funktionen, wie der lokale Koop und Controller-Unterstützung, der PC-Version voraus sein, aber andere Funktionen und Inhalte werden erst veröffentlicht, nachdem sie auf dem PC getestet wurden", heißt es.

Zudem betont man: "Dungeon Defenders II wird kostenlos sein und von ethisch vertretbaren Mikrotransaktionen finanziert."

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Dungeon Defenders 2 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.