Nachdem es zu Duke Nukem Forever in den letzten Wochen und Monaten eher weniger zu berichten gab, scheint sich das Blatt nun zu wenden: Wie George Broussard von 3D Realms in einem Interview bekannt gegeben hat, scheint sich die Entwicklung des Ego-Shooters langsam aber sicher dem Ende zu nähern.



So seien sämtliche Waffen, Kreaturen, Levels und Gameplay-Elemente bereits fertig und müssen nur noch in das Spielgeschehen implementiert werden. Zum Release gibt es indes aber noch immer nichts Neues zu vermelden: Mit "When it's done" speisen die Entwickler sämtliche Fans ab. Ob wir zur E3 mit neuen Informationen rechnen dürfen, steht ebenfalls noch nicht fest.

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.