Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz und oben im Header steht tatsächlich Duke Nukem Forever. Wie Randy Pitchford, der Chef von Entwickler Gearbox Software, in einem Interview bekanntgab, wurde die Entwicklung von Duke Nukem Forever abgeschlossen.

Duke Nukem Forever - Offiziell: "It's done"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 274/2801/280
Wer hätte das vor einem Jahr noch gedacht...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel ist fertig, jedoch noch ein kleines Stückchen davon entfernt, dass nun tatsächlich nichts mehr schiefgehen kann. Duke Nukem Forever befindet sich noch nicht im Goldstatus, was also bedeutet, dass es erst die Qualitätskontrolle überstehen und somit noch zertifiziert werden muss.

Da Gearbox seit längerer Zeit allerdings nur noch Feintuning betrieben hat, sollte es zu keinen größeren Problemen kommen. Somit scheint ein Release am 10. Juni sehr wahrscheinlich. Sobald es dann im Goldstatus ist, geht es direkt ins Presswerk.

Die Zitate von Pitchford in dem Artikel, den ihr unter dem Quellenlink findet, sind übrigens kein Fake. Im offiziellen Forum bestätigte Gearbox das Ganze.

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.