Jetzt, da Diablo 3 angekündigt ist, schaut die Welt der Zocker automatisch auch auf jene Schmieden, die ebenfalls noch Eisen im Feuer haben könnten. Eine davon ist 3D Realms. Die Jungs dort haben ihre Pläne, einer erfolgreichen Reihe mit Duke Nukem Forever die digitale Krone aufzusetzen, offensichtlich noch nicht aufgegeben.

So ließ sich Scott Miller von 3D Realms immerhin zu einer optimistisch klingenden Aussage bewegen: "Es geht gut voran. Ernsthaft gut". Auf die Frage, wann es denn nun so weit sei, kontern die Entwickler noch immer mit einem blizzardschen "when it´s done.".

Etwas deutlicher äußerte sich Miller allerdings zum Thema E3: "Es ist nur so, dass wir die E3 als bedeutungslos ansehen. Um ehrlich zu sein, ich wusste nicht mal wirklich, dass sie überhaupt noch stattfindet."

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.