In der erst vor wenigen Tagen veröffentlichten Demo zu Duke Nukem Forever sind einige Hinweise zu den kommenden DLCs enthalten. Insgesamt von drei Downloadinhalten ist die Rede.

Duke Nukem Forever - Demo verrät Inhalte der DLCs - Armdrücken und Karaoke mit dabei

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDuke Nukem Forever
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 280/2811/1
DNF erscheint am Freitag - Zeit wird's
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der erste DLC soll insgesamt vier neue Waffen enthalten. Darunter finden sich eine Minigut, eine Sticky Grenade, eine BFG und eine sogenannte Noob Tube. Der zweite DLC hingegen bringt drei neue Maps für den Deathmatch-Modus mit.

Diese nennen sich EDF Bade, LKR und Map 3. DLC Nummer 3 soll 15 neue Singleplayer-Maps und eine neue Waffe enthalten. Außerdem mit dabei sind Dinge wie "Armdrücken" und "Karaoke".

Erst in der letzten Woche berichteten wir darüber, dass Dukes Synchronsprecher Jon St. John Downloadinhalte für Duke Nukem Forever andeutete. Einer soll laut seinen Aussagen etwas mit singen zu tun haben.

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.