Keine Chance für Duke Nukem Forever in diesem Jahr: Treue Fans hatten sich angesichts der großen Konkurrenz wie Doom 3 und Half-Life 2 schon darauf gefreut, dass 3D Realms nun unter dem Druck steht, das Spiel endlich fertig zu stellen. Doch dann die Ernüchterung: Anfang der Woche nahm der Entwickler alle Screenshots des Games von der Webseite. Laut Publisher Take2 ist man jedoch guter Hoffnung, dass das Team in Dallas fertig wird.
Eine kleine Info gibt es dennoch. So gab George Brussard in den Foren bekannt, dass man eine DirectX 9-kompatible Grafikkarte brauchen wird, um das Spiel im vollen Umfang genießen zu können.

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.