Auch wenn man es nicht glauben mag, wurde das Ende von Duke Nukem Forever noch längst nicht besiegelt. Im offiziellen Forum des Franchises meldete sich vor einer Woche George Broussard von 3D Realms zu Wort und machte darauf aufmerksam, dass bislang noch nichts offiziell in irgendeiner Art und Weise bestätigt wurde.

Duke Nukem Forever - 3D Realms: "Wir haben nie gesagt, dass die Entwicklung eingestellt wurde"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 278/2801/280
I'm gonna kick your ass, bitch!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einzig zwei Sätze spendierte er in einem Thread des Themas 'Duke Nukem Forever eingestellt?', bevor er. "Zwei Fakten: Wir haben nichts dazu gesagt. Dieses Forum ist noch offen.”, so Broussard. Und selbst das sind nicht die einzigen Fakten, die es zu dem Projekt gibt. Bereits im letzten Jahr ging aus Gerichtsunterlagen hervor, dass 3D Realms auch weiterhin mit der Entwicklung an dem Titel beschäftigt ist.

Hinzu kommt, dass erst in diesem Monat die Klagen zwischen Take-Two und 3D Realms fallen gelassen wurden (wir berichteten). Offiziell gesehen wurde das Spiel niemals eingestellt, sondern wenn, dann nur zeitweise auf Eis gelegt. Übrigens gab es sogar einmal einen offiziellen Releasetermin: April 2010. Mittlerweile liegt er wieder bei 2666.

Duke Nukem Forever ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.