Sehr einfache Verhaltensweisen legt das Biest an den Tag. Springt ihr direkt zu Kampfbeginn auf den Rücken und verpasst ihr so den ersten Treffer. Direkt danach wird sie rasend und verwandelt sich in ein grünes, unheimlich wütendes Monstrum, das im Kampfring umherrast.

Stellt euch links oder rechts auf eine der beiden Plattformen und wartet einfach. Während sie in ihrem grünen Zustand durch die Arena wütet, dürft ihr sie nicht berühren, sonst nehmt ihr Schaden, egal ob Sprungstock oder nicht.

Bleibt oben stehen und wartet, bis sie sich wieder beruhigt hat (sie wird immer aus einem der Löcher im Hintergrund kommen und euch über den Haufen rennen, wenn ihr nicht aufpasst. Steht ihr auf einer der seitlichen Vorsprünge, seid ihr relativ sicher. Kommt sie über euch heraus, dann hüpft einfach schnell zur Seite.)

DuckTales Remastered - Komplettlösung für Schatzsucher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/45Bild 23/671/67
Ist die Ratte normal, könnt ihr einfach draufspringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ist die Mondratte wieder normal, geht es mit dem Hüpfstock weiter. Sie wird dann wieder wild und alles geht von vorn los. Ihr müsst sie auf diese Weise sechs oder sieben Mal treffen, dann ist Schluss. Hüpft auf keinen Fall mit dem Pogostab umher, wenn sie grün und wild wird, sonst lauft ihr Gefahr, in sie hineinzuspringen, wenn sie aus einem der Löcher schießt. Wie gesagt: Auf den beiden Vorsprüngen scheint man recht sicher zu sein.

DuckTales Remastered - Komplettlösung für Schatzsucher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/45Bild 23/671/67
Läuft sie giftgrün an, dann meidet sie besser.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr genug Schaden ausgeteilt, dann bekommt ihr den Käse und habt das fünfte Kapitel abgeschlossen. Sind alle fünf wählbaren Level beendet, könnt ihr ins große Finale starten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: