Für das Spiel DTM Race Driver 2 wurde nun eine verbesserte KI programmiert. Codemasters gab bekannt, dass sich die KI jetzt menschlicher verhalten soll.
Wenn bis zu 21 Fahrzeuge gleichzeitig ins Rennen um Punkte und Prämien gehen, dann sind emotionsgeladene Duelle vorprogrammiert. Um die knallharten Positionskämpfe mit den CPU-Fahrern authentisch umzusetzen, kommt in DTM Race Driver 2 erstmalig das komplett neue KI-Modell von Codemasters zum Einsatz.Die gegnerischen Fahrer sind diesmal mit unterschiedlichsten Attributen ausgestattet und sorgen dadurch für abwechslungsreiche Rennen fernab jeglicher Monotonie: Einige Fahrer gehen erstaunlich spät in die Bremsen, andere suchen ihr Heil in der Offensive oder sind ausschließlich auf das Halten ihrer Position und das sichere heimfahren von Punkten bedacht. Zudem reagieren die computergesteuerten Fahrer diesmal schneller auf die Aktionen des Spielers: Nach Drehern und Unfällen weichen sie geschickt aus, künstliche Staus lassen sich aufgrund der gesteigerten Fertigkeiten nicht mehr verursachen. Durch die Einführung der neuen Motorsport-Varianten erhält auch das KI-Modell neue Einsatzbereiche. Besonders bei Rennen in der Formelklasse werden die Agressions-Parameter den empfindlicheren Fahrzeugen entsprechend angepasst, denn Radaufhängungen ohne schützende Kotflügel vertragen keine Tourenwagenhärte! Im neuen Karrieremodus binden die Spieldesigner das neue KI-Modell gekonnt in den Spielverlauf ein: Direkte Konkurrenten verhalten sich gänzlich anders als Fahrerkollegen, die nichts mehr mit dem Ausgang des Rennen oder der Meisterschaft zu tun haben. Die Dynamik wird dadurch verlagert: Starts mit zahlreichen vermeidbaren Unfällen gibt's nicht mehr - die Positionskämpfe finden im eigentlichen Rennen statt. Von Fahrfehlern und Remplern bleibt jedoch niemand verschont: Auch in DTM Race Driver 2 verhalten sich die Gegner sehr menschlich: Dreher und Zusammenstöße, Ausritte von der Strecke, Verbremser und spektakuläre Überschläge gehören bei einem Rennspiel zum guten Ton - und wurden noch nie derart echt und beeindruckend umgesetzt. Die Besonderheit dabei: Alle Manöver sind nachvollziehbar und wirken zu jedem Zeitpunkt ungemein realistisch.DTM Race Driver 2 erscheint am 23.April für PC und Xbox!

DTM Race Driver 2 ist für PC, XBox, seit dem 08. Oktober 2004 für PS2 und seit dem 30. August 2005 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.