Mit einem altbekannten Konzept und neuen Features, geht ab heute die dritte DS-Generation an den Start. Neben zwei integrierten Kameras, einen Browser, einen SD-Karten-Slot, erweiterter Internetfähigkeit und sonstigen Spielereien, steht auch das sogenannte DSiWare im Mittelpunkt. Um einen ausführlichen Einblick auf den Nintendo DSi zu bekommen, solltet ihr unseren Hardware-Test lesen.


DSiWare ist vergleichbar mit WiiWare und bringt durch Internetverbindung Anwendungen und Spiele auf die SD-Karte oder in den internen Speicher von etwa 256 MB. Die Software kostet meistens spezielle Punkte (ab und zu auch kostenlos), die sich im Laden oder im Internet kaufen lassen. Damit allerdings kein DSi-Besitzer leer ausgeht, bekommt jeder Käufer gratis 1.000 Points auf sein virtuelles Konto gutgeschrieben. Dazu genügt lediglich eine erste Verbindung zum DSiWare-Shop.

Und damit es auch gleich losgehen kann, stehen euch folgende Programme bzw. Spiele zur Verfügung: Nintendo DSi Browser (kostenlos), Papierflieger (Geschicklichkeitsspiel, 200 Points), PYORO (Geschicklichkeitsspiel, 200 Points), WarioWare: Snapped! (Fun- und Geschicklichkeitsspiel, 500 Points), Art Style: AQUITE (Puzzlespiel, 500 Points) und Art Style: CODE (Knobelspiel, 500 Points).