Dropzone - Neues Strategiespiel der 'Rise of Nations'-Macher

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Weiter unten seht ihr einen Trailer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Dropzone kündigte Gameforge ein neues Strategiespiel an, das von den Sparkypants Studios entwickelt wird. Erfahrung mit Strategie wird reichlich mitgebracht, denn gegründet wurde das Unternehmen von ehemaligen Mitarbeitern des geschlossenen Studios Big Huge Games.

Big Huge Games kennt man nicht nur für das Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Reckoning, sondern auch für Rise of Nations und Age of Empires III: The Asian Dynasties. Zudem sind auch Mitarbeiter von Microprose und Firaxis an Bord.

Strategiespiel Dropzone ist Free2Play

Beschrieben wird Dropzone als Free2Play-Titel für 15-minütige 1vs1-Schlachten, in denen die Spieler Squads mächtiger Kriegsmaschinen befehligen. Die Maschinen lassen sich ebenso wie deren Piloten und Ausrüstung individualisieren. Letztendlich geht es darum, die Kontrolle über die Map zu gewinnen. Die Regelnund Siegbedingungen sollen unterdessen leicht zu meistern sein, allerdings tiefgründige Strategie bieten.

Dropzone scheint auch für den E-Sport interessant zu sein, da die eingesetzte Sparkle Engine von Grund auf für Wettbewerbs-Gameplay erschaffen wurde und das Spiel neben einem Replay-Modus außerdem einen Zuschauer-Modus enthält. Die Engine unterstützt übrigens 4K-Auflösung.

Erscheinen soll Dropzone noch in diesem Jahr für den PC.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Dropzone erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.