Mit drop veröffentlichte Minecraft-Schöpfer Markus "Notch" Persson ein simples Spiel, das auf eure Reaktionsfähigkeit aus ist. Hierbei müsst ihr schnell und vor allem korrekt nacheinander die auftauchenden Buchstaben eintippen.

Am besten lässt sich das Ganze als Mischung aus The Typing of the Dead und Guitar Hero bezeichnen. Während ihr die Buschstaben tippt, wird das Ganze immer schneller. Sobald ein Buchstabe beim Zoomen an den Bildschirmrand kommt, ist das Spiel beendet.

Um das Ganze noch schwerer zu machen und das Gehirn mehr zu fordern, tauchen die Wörter nicht getrennt, sondern direkt am Stück nacheinander auf, so dass man wie bei einem Kreuzworträtsel eher erahnen muss, welche Wörter man da genau sieht.

drop setzt auf die Unity-Engine, wodurch das Spiel problemlos im Browser gespielt werden kann. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr den Unity-Player installiert habt. Der ist natürlich völlig kostenlos und kann gleich mit über drop.notch.net installiert werden. Euren Browser müsst ihr nach der Installation nicht neu starten.

Damit man immer mal wieder drop spielt, wurde eine Highscore-Möglichkeit integriert. Bonus-Punkte gibt es, wenn man mehr als vier Buchstaben nacheinander trifft. Haut man hingegen auf die falsche Taste, wird das Ganze noch schneller.

drop erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.