Scheinbar wird nun doch erst die PSP das Rennen um die nächste Plattform für einen Driver-Titel gewinnen - noch vor der Wii und dem PC. Denn während Driver: Parallel Lines bisher nur in der "Außenseitenposition" der amerikanischen ESRB zu finden ist, steht Driver 76 bei Ubisoft bereits in den internen Web-Startlöchern.

Gefestigt wird seine klare Release-Favoritenrolle dabei durch die obendrein schon bekannte Komplett- und Sonderausstattung:

Missionsleistung: 32 Aufträge auf sechs Karten

Gameplaygewicht: unter anderem ein umfangreiches Fahrzeug-Tuning, Straßenrennen und Massen-Derbys

Zuladung: Download von neuen Skins und Tools für den Fuhrpark, Tauschgeschäfte über die WLAN Verbindung sowie Wettrennen gegen andere Spieler, in denen man neben Kopf und Kragen, auch seinen Wagen riskiert.

Bereits im März soll Driver 76 übrigens auf die Entwicklungs-Zielgerade einbiegen, um dann zur Ehrenrunde auf eurer PSP anzusetzen.

Driver 76 ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.