Sonys Rennspiel DriveClub wird eine Special Edition erhalten, wie der offizielle PlayStation Blog bekannt gibt. Die Special Edition kommt mit einem einzigartigen Artwork auf einem Schuber daher und liegt preislich bei 69,99 Euro.

Solltet ihr euch für diese Version entscheiden, bekommt ihr sofortigen Zugriff auf fünf dicke Schlitten in einem exklusiven Design.

Das sind also der McLaren P1, der Mercedes-Benz C63 AMG Coupe Black Series, der Ferrari 458 Italia, der Aston Martin v12 Vantage S sowie der Alfa Romeo 4C.

Darüber hinaus sind noch zwei exklusive Ingame-Packs enthalten, mit denen sich die Fahrzeuge und das Club-Logo verschönern lassen. Außerdem liegen der Box zwei Sticker (einer in Rot und einer in Weiß) bei, die sich beispielsweise auf den Laptop oder die Konsole kleben lassen.

Erscheinen wird DriveClub exklusiv für die PlayStation 4 am 8. Oktober 2014 und wird alternativ in einer abgespeckten Version kostenlos für Plus-Mitglieder erhältlich sein.

Ursprünglich war das Rennspiel als Launch-Titel für die PlayStation 4 angedacht, wurde aber im Laufe der Zeit um gut ein Jahr verschoben. Seitdem hat sich laut Sony einiges geändert. Es ist zu erwarten, dass DriveClub ein Thema auf der um 19 Uhr stattfindenden gamescom-Pressekonferenz sein wird.

DriveClub ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.