Game Director Paul Rustchynsky enthüllte die Installationsgröße zum kommenden PS4-Rennspiel DriveClub. Demnach benötigt ihr 17 GB freien Speicher auf eurer Festplatte.

DriveClub - Installationsgröße und Plus-Details

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 108/1191/119
DriveClub geht bereits nächsten Monat an den Start.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ladet ihr euch das Spiel herunter, so müsst ihr allerdings nicht die vollen 17 GB auf eure Festplatte bringen, um den Titel starten zu können. 3,5 GB sind nötig, um die Motoren in DriveClub aufheulen zu lassen – der Rest lädt sich im Hintergrund herunter.

Darüber hinaus gibt es noch ein paar kleinere Details zur Plus-Edition von DriveClub. Sony macht noch einmal deutlich, dass diese Fassung nicht als eines der kostenlosen Oktober-Spiele gilt, sondern zusätzlich angeboten wird.

Blog Manager Fred Dutton zufolge würde diese Version genügend Inhalte bieten, um ohne zusätzliche Kosten eine großartige Zeit zu haben.

Vor einiger Zeit betonte Sony, dass es sich dabei nicht um eine Demo-Version handelt. Für 49,99 Euro kann man die Plus Edition in die Vollversion verwandeln – damit erhält man Zugriff auf alle fünf Locations, 55 Strecken, 50 Autos und alle 50 Tour-Events.

Ursprünglich sollte das Rennspiel als Launch-Titel für die PlayStation 4 erscheinen, wurde aber im Laufe der Zeit um gut ein Jahr verschoben. Seitdem hat sich laut Sony einiges geändert. Erscheinen wird das Spiel am 8. Oktober.

Aktuellstes Video zu DriveClub

DriveClub - gamescom 2014 Trailer7 weitere Videos

DriveClub ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.