Das PS4-Rennspiel DriveClub ist nun eine ganze Weile erhältlich. Was Spieler von der Zukunft erwarten dürfen, verriet Evolutions Jamie Brayshaw im offiziellen PlayStation Blog.

DriveClub - Die Zukunft des PS4-Rennspiels

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 109/1191/119
Evolution verspricht für DriveClub eine rosige Zukunft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Von Anfang an hat euer Feedback für uns eine große Rolle gespielt und es ist ein wichtiger Teil unserer monatlichen Aktualisierungen – daher arbeiten wir auch bereits an den am häufigsten geäußerten Anfragen", so Brayshaw.

Auf dem Weg befinden sich vollkommen anpassbare Multiplayer-Lobbys, neue Optionen für die Schwierigkeitsgrade, mehr Strecken, zusätzliche Foto-Modus-Optionen, Detail-Anpassungen für den Drift-Modus, intelligentere Benachrichtigungen und mehr.

Die Spieler sollen sich über die verschiedenen Anlaufstellen melden (etwa Twitter, offizielle Foren und Co.), um dem Studio ihre Wünsche mitzuteilen.

Um den Spielern zu danken, wird es noch bis zum 24. August für alle 15 in der PS Plus Edition verfügbaren Autos doppelte EP geben.

"Jeden Monat bringen wir eine neue Aktualisierung heraus, um für frischen Wind im Spiel zu sorgen – ganz egal, ob ihr nun DRIVECLUB oder die DRIVECLUB PS+ Edition besitzt. Und wir noch mehr geplant, damit das Spiel weiter wächst: Es gibt neue Funktionen, Modi, Strecken, Autos und ein paar große Überraschungen sind auch in Arbeit", heißt es.

DriveClub ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.