Trotz solider Verkaufszahlen ist Entwickler Funcom nicht mit dem Erfolg seines preisgekrönten Adventures Dreamfall - The Longest Journey zufrieden. Allein 200.000 illegale Downloads wurden gezählt - die Dunkelziffer in Sachen Raubkopien dürfte weitaus höher liegen.

Funcom zieht daher die Kosnequenzen und wird seine Spiele in Zukunft nur noch online anbieten und durch eine Registrierung gegen nicht erlaubte Vervielfältigung schützen. Mit dem Nachfolger zu Dreamfall wird dieses Vorhaben bereits in die Tat umgesetzt - der Titel wird in Episoden erscheinen und nur über das Internet zu erwerben sein.

Diese Entscheidung kommt nur wenig überraschend: Mit Anarchy Online sammelte Funcom bereits weit reichende Erfahrungen in Sachen Online-Spiele, und mit Age of Conan wird man demnächst das Geschäft so richtig dick ausbauen.

Dreamfall - The Longest Journey ist für PC und seit dem 28. Juli 2006 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.