Es hatte sich bereits angedeutet, nun startete die Kickstarter-Kampagne zu Dreamfall Chapters, der Fortsetzung der 'The Longest Journey'-Saga. Ragnar Tornquist bzw. Red Thread Games wollen mindestens 850.000 Dollar zusammenbekommen, um das Projekt starten zu können.

Dreamfall Chapters - Kickstarter-Kampagne zur Fortsetzung der 'The Longest Journey'-Saga gestartet

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDreamfall Chapters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 20/211/21
Der erste Screenshot.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zuvor erhielt das Studio bereits 175.000 Dollar vom Norwegian Film Institue zur Finanzierung des Prototyps. Zudem werde man auch eigenes Geld investieren, während man in Aussicht stellt, ständig hart zu arbeiten - ganz egal, wie düster es während der Kickstarter-Kampagne auch aussehen mag.

Selbst wenn die Kampagne scheitern sollte, wolle man den Prototypen fertigstellen. Anschließend müsste man sich anderen Dingen widmen, um die Familien ernähren und die Büros behalten zu können.

Der Plan sei es, das Unternehmen weiterzuführen, wobei sich Dreamfall Chapters massiv nach hinten verschieben würde. Gleichzeitig würde man sich dann für andere Finanzierungsmöglichkeiten umschauen, die zwar am Ende nicht so vorteilhaft für Spieler und Entwickler seien, aber man wolle versuchen das Spiel zu realisieren. Und leider könne die Entwicklung dann durchaus bis zu fünf Jahre dauern, statt wie veranschlagt anderthalb Jahre. Aber das nur im Falle eines Scheiterns.

Unter dem Quellenlink findet ihr zahlreiche Informationen über das Spiel und zu der Kampagne. Dort geht man auch etwas auf die Story ein, die wir aus Spoilergründen an dieser Stelle jedoch nicht weiter aufgreifen wollen.

Mit 20 Dollar seid ihr bereits dabei und könnt euch die Download-Fassung des Adventures sichern.

Dreamfall Chapters ist für PC, seit dem 05. Mai 2017 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.