'The Longest Journey'-Schöpfer Ragnar Tørnquist verriet ein paar neue Details zu Dreamfall Chapters, dem Abschluss der Adventure-Saga. Drei spielbare Charaktere bilden darin den Grundpfeiler.

Dreamfall Chapters - Adventure-Fortsetzung mit drei spielbaren Charakteren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/129Bild 20/1481/148
Zoë ist auch in Chapters mit dabei.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Geschichten dieser Charaktere, darunter zwei weibliche Protagonistinnen, die erst noch enthüllt werden, sollen dabei alle im Zusammenhang stehen. Bekannte Gesichter aus den Vorgängerspielen dürfen natürlich nicht fehlen, darunter auch Zoë Castillo, Hauptfigur aus Dreamfall. Wie alle Charaktere hat auch sie sich weiterentwickelt, wobei insbesondere die Themen Geburt, Leben und Tod eine wichtige Rolle spielen werden.

Ursprünglich war Chapters als Episodenspiel geplant, doch da Fans schon lange genug auf die Fortsetzung warten mussten, wird es nun auf einen Schlag abgeliefert. Der Name hat aber immer noch eine Bedeutung, denn die Story wird in drei „Bücher“ aufgeteilt, die jeweils in einer Jahreszeit angesiedelt sind, angefangen vom Frühling bis zum Ende im Winter. Da sich die Figuren auch innerhalb des Spiels weiterentwickeln werden, soll sich jedes der Bücher ein wenig anders anfühlen und spielen.

Mit Chapters wird die Trilogie zwar abgeschlossen, das 'The Longest Journey'-Universum könnte aber durchaus noch Schauplatz für weitere Spiele werden, so Tørnquist. Schließlich ist da zum Beispiel noch die Frage, was zwischen dem ersten und zweiten Teil der Serie passiert ist, die zeitlich zehn Jahre auseinanderliegen.

Dreamfall Chapters ist für PC, seit dem 05. Mai 2017 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.