Update: Auch wenn Capcom nach eigenen Angaben momentan keine Veröffentlichung von Dragon’s Dogma Online im Westen plant, obwohl hier entsprechender Markenschutz beantragt wurde, seht ihr folgend einen ersten Trailer zu dem Spiel.

Ursprüngliche Meldung: Nach Spekulationen und Hinweisen ist es inzwischen klar: Capcom arbeitet an Dragon’s Dogma Online. Das enthüllt die aktuelle Ausgabe der Famitsu auf insgesamt 18 Seiten.

Dragon’s Dogma Online - Erster Trailer zum Free2Play-Dragon's-Dogma *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDragon’s Dogma Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 68/691/69
Das Logo zu Dragon's Dogma Online.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dragon’s Dogma Online soll sich wie ein typisches Dragon’s Dogma spielen und eine komplett neue Handlung, ein neues Setting und eine neue Welt bieten.

In dieser ist man mit einer eigenen Party unterwegs, wobei diese maximal aus insgesamt vier Spielern bzw. alternativ offenbar auch KI-Schergen besteht. Es wird Lobbys mit bis zu 100 Leuten geben, wo sich chatten lässt und wo man auch neue Party-Mitglieder rekrutieren kann.

Ebenfalls versprochen werden große Updates, Quick-Matching, eine durch Updates immer größer werdende Welt (drei Mal so groß am Ende), Jobs, eine detailliertere Charakter-Erstellung als in den Vorgängern sowie große Monster.

Erscheinen soll Dragon’s Dogma Online für PC, PS3 und PS4 als Free2Play-Spiel.

Dass Dragon’s Dogma Online kommen wird, wurde im Laufe des vergangenen Jahres durch mehrere Markenzeichen-Registrierungen immer wahrscheinlicher.

Dragon’s Dogma Online erscheint demnächst für PC, PS3 & PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen.