Vor etwa sieben Jahren erschien mit Dragon's Dogma ein Rollenspiel, das bis heute zu einem Geheimtipp im Genre zählt. Brutal schwer, mit vielen neuen Ideen und coolen Spielmechaniken konnte Dragon's Dogma damals überzeugen. Wenn es nach dem Game Director Hideaki Itsuno geht, würde er als nächstes mit einer Fortsetzung weitermachen.

25 Minuten aus Dragon's Dogma: Dark Arisen.

Dragon's Dogma: Dark Arisen - 25 Minuten angespielt: So sieht Dragon's Dogma auf der PS4 aus

Ich habe das schon einmal erwähnt, aber als wir mit Devil May Cry 5 angefangen haben, bin ich zu den wichtigen Leuten an der Spitze gegangen und habe gesagt, sie sollen mich entweder Devil May Cry 5 oder Dragon's Dogma 2 machen lassen“, heißt es von Itsuno im Interview mit Eurogamer. „Ich dachte, dass Devil May Cry 5 für diesen Zeitpunkt die bessere Wahl war, also habe ich mich daran gesetzt. Wenn ich könnte, würde ich aber dennoch gern Dragon's Dogma 2 machen. Das wäre der Hammer!“

Ein Hardcore-Rollenspiel

Dragon's Dogma könnte irgendwann eine Fortsetzung bekommen.

Wir vermuten an dieser Stelle, dass Dragon's Dogma 2 auf dem Fahrplan von Capcom steht. Denn der Erstling hat mittlerweile eine so gute Reputation aufgebaut, dass die Ankündigung einer Fortsetzung große Wellen schlagen würde. Was würdet ihr zu einem Dragon's Dogma 2 sagen?

Dragon's Dogma 2 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.