Schaut immer mal wieder im Sturmklippenturm nördlich der Hauptstadt Gran Soren vorbei. Auf dem Innenhof wartet Ser Daerio und ab einem bestimmten Zeitpunkt (etwa kurz nach dem Besuch beim Herzog) hat er eine Quest für euch.

Er möchte, dass ihr wegen der Nachschublieferungen für seine hier stationierten Truppen loszieht und in der Hauptstadt mal nachhakt. Dort soll Lord Julien anzutreffen sein, und das ist genau der Mann, der euch weiterhelfen soll – oder wenigstens einer seiner Männer. Na, mal sehen.

Überbringt dem Schloss eine Nachricht

Geht zurück nach Gran Soren und hier in die Domäne des Herzogs. Betretet das Schloss und sprecht drinnen oder davor mit Ser Elmest, der hier patrouilliert. Er ist gern bereit, die Nachricht für Lord Julien zu überbringen, fragt dann noch mal nach, wie viel Proviant erwünscht ist. Es liegt wohl an eurem Ermessen, wie viel ihr der Truppe zugestehen wollt – im Zweifelsfall die obere Gesprächsoption. Das war es auch schon. Mehr kann man an dieser Stelle nicht ausrichten, abgesehen von schönen Grüßen.

Dragon's Dogma - Hydra-Trailer5 weitere Videos

Erstattet Ser Daerio Bericht

Ihr müsst nun ein letztes Mal zurückdackeln zum Sturmklippenturm und im Innenhof bei den Zelten mit Ser Daerio sprechen. Dieser ist glücklich, dass die Bitte um mehr Versorgung bei Julien angekommen ist, und bedankt sich wie üblich mit Gold sowie Erfahrungspunkten fürs Heldenkonto. Ein einfacher Job geht zu Ende.

XP: 3500
Gold: 5000

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: