In Dragon Quest: Builders braucht ihr Lebenssamen und wir verraten euch, wo ihr alle LP-Boosts finden werdet. Teilweise sind die Lebenssamen in Schatzkisten versteckt. Andere wiederum erhaltet ihr als Belohnung für abgeschlossene Missionen. Wollt ihr keine dieser Lebensspender verpassen, haltet euch an unseren Guide.

Dragon Quest: Builders - Lebenssamen auf dem Turm im Cantlin-Kapitel finden27 weitere Videos

Lebenssamen werdet ihr in jedem Kapitel von Dragon Quest Builders aufs Neue suchen müssen. Neue Welten lassen sich leider nicht mit kompletter Ausrüstung und voller Lebensleiste bereisen und so werdet ihr die Lebenssamen dringend brauchen. Aber keine Sorge! Meistens ist mehr als genug da und ihr könnt euer Maximum an LP gut aufstocken.

Dragon Quest Builders – Lebenssamen im ersten Kapitel

Selbst, wenn ihr mit der besten Waffe und der besten Rüstung unterwegs seid, werdet ihr nicht unsterblich sein. Geht euch mal das Essen aus, werdet ihr automatisch LP verlieren und greift dann noch ein Skorpion aus dem Hinterhalt an, kann es schnell passieren, dass ihr sterbt. Mit Lebenssamen könnt ihr eure Lebensleiste jedes Mal um 5 Lebenspunkte verlängern. Die folgende Liste nennt euch die Fundorte aller Lebenssamen, die wir im Cantlin-Kapitel entdecken konnten. Haben wir welche übersehen? Hinterlasst uns eure Infos gerne in den Kommentaren.

Dragon Quest: Builders - Alle Lebenssamen finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/47Bild 1/471/1
Dragon Quest Builders - Konntet ihr alle Lebenssamen in Cantlin finden? Wenn nicht, zeigt euch die folgende Liste ihre Fundorte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Lebenssamen 1 und 2 bekommt ihr recht früh. Am Anfang des Spiels müsst ihr Missionen für Pili abschließen und sie belohnt euch mit den LP-Boostern.
  • Den dritten Lebenssamen findet ihr süd-westlich von eurer Siedlung. Dort kommt ihr direkt zu einer etwas erhöht aufgebauten Höhle. Hier müsst ihr zwei Gegner besiegen und die Schatzkisten in der Höhle öffnen.
  • Westlich von dieser Höhle könnt ihr einen Turm aus Erde erkennen. Nehmt einige Blöcke Erde mit, um euch den Weg aufwärts zu erleichtern. Auf dem Turm findet ihr nämlich den vierten Lebenssamen (siehe Video oben).
  • Ein weiterer Lebenssamen als Belohnung erwartet euch, wenn ihr eure Siedlung auf Level 2 bringt. Braucht ihr dabei Hilfe, dann lest unseren Guide zum Siedlung schnell leveln.
  • Sobald ihr das erste Portal erhalten habt, könnt ihr in die Welt der Hämmerlinge reisen. Lauft tiefer in die Welt hinein und ihr werdet schnell auf einen Hämmerling treffen, der ständig wiederholt, dass er gelangweilt ist. Weiter in Richtung Norden trefft ihr einen weiteren Hämmerling. Redet mit ihm und er wird euch den Weg zu einer weiteren Schatzkiste mit einem Lebenssamen erklären.
  • Habt ihr den Krieger für eure Siedlung gewonnen, müsst ihr mit Larouche reden. Er wird euch anschließend einen Lebenssamen überreichen.
  • Habt ihr eure Stadt auf Level 3 gebracht und die entsprechende Mission erfüllt, wird ein weiterer LP-Boost in euer Inventar wandern.
  • Nachdem ihr die Fiesen Feuerspeier geholt habt und eure Stadt gegen einen weiteren Angriff der Monster verteidigt habt, gibt es den nächsten Lebenssamen.
  • In einer Mission müsst ihr einen Stahltor im Schutzwall errichten. Als Belohnung erhaltet ihr einen LP-Boost.
  • Am Ende des ersten Kapitels müsst ihr euch gegen drei Gegnerwellen behaupten und schließlich den Golem besiegen. Nach jeder Gegnerwelle bekommt ihr einen Lebenssamen. Macht dann drei weitere Boosts für eure Gesundheit.

Lebenssamen im zweiten Kapitel

Habt ihr in Cantlin alles erledigt, alle Nebenmissionen und Herausforderungen gemeistert, dann könnt ihr euch entspannt in das zweite Kapitel, Rimuldar, begeben. Hier müsst ihr kranke Menschen vor einer Seuche retten und die Umgebung von dem Gift befreien. Auch hier müsst ihr euch wieder mit den LP-Boosts vollstopfen, um stark gegen die Monster zu sein.
In Kürze werden wir die Liste der Lebenssamen fortsetzen. Schaut also regelmäßig vorbei, um keinen LP-Boost zu verpassen.