Im Laufe von Dragon Quest 11 werdet ihr vor verschlossenen roten Türen stehen und schon bald versperren Metalltüren, bzw. Gittertüren euren Weg. Eine lange Zeit werdet ihr euch fragen, wie man diese Türen endlich öffnen kann, denn so erging es mir auch. Die Antwort kam zwar mit der Zeit, aber bis dahin haben mich diese roten und Metalltüren einfach nicht in Ruhe gelassen.

Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Prologue - Trailer4 weitere Videos

Natürlich will ich euch nicht spoilern und die Antwort so neutral wie nur möglich formulieren, doch sollt ihr sie schnell bekommen, damit euch die roten Türen und die mit dem Gitter nicht zu lange vom eigentlichen Spiel ablenken. Außerdem zeige ich euch alle Fundorte dieser Türen.

Mit diesem Zauberschloss-Schlüssel könnt ihr bei Dragon Quest 11 die roten Türen öffnen.

Wie öffnet man rote Türen?

Im Laufe der Story werdet ihr den Schlüssel zu den roten Türen automatisch erhalten. Während ihr euch mit den Problemen der Touristenstadt Mandala beschäftigt, werdet ihr in Besitz dessen gelangen. Bevor ihr euch aber der Hauptquest wieder widmet, könnt ihr zunächst zu den roten Türen reisen, die ihr bis dahin entdeckt habt. Die folgende Bilderstrecke zeigt euch alle Fundorte:

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Hinter den roten Türen befinden sich viele Schätze und Items, so lohnt es sich ohne Frage, den Ausflug zu den bereits besuchten Gebieten nochmal auf sich zu nehmen. An folgenden Orten werdet ihr eine rote Tür finden:

  • Unterstadt von Heliodor
  • Umland von Eschenburg
  • Puerto Valor
  • Mandala
  • Lamentea
  • L'Académie des Médailles
  • Krijgerveld - Ruinen
  • Kieslingen, Die letzte Bastion
  • Insula Occidentalis
  • Gondolia
  • Gallopolis
  • Firnland - Stadtrand
  • Das Hochland von Onzen
  • Insula Australis
  • Insula Centralis
Diese Gittertüren versperren euch ebenfalls den Weg zum guten Loot. Aufmachen könnt ihr sie leider erst nach Abschluss der Story.

Wie öffnet man die Metalltüren?

Die Metalltüren sind nochmal eine ganz andere Kiste, denn dafür benötigt ihr den Universalschlüssel und diesen gibt es erst dann, wenn ihr eine die Hauptstory abgeschlossen habt. Nach dem Abspann müsst ihr zur Hohen Warte gehen und dort im Nordwesten den Platz der Legenden aufsuchen. Nach einer Zwischensequenz könnt ihr dann eine Truhe öffnen, welche den Schlüssel für die Gittertüren enthält. Die Fundorte dieser Gittertüren zeige ich euch in der folgenden Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Auch hier werdet ihr viel tollen Loot finden und vor allem zahlreiche Anleitungsbücher mit Rezepten für die Pfiffige Schmiede. Das wird euch nicht nur erlauben, viele neue Rüstungen und Waffen zu schmieden, sondern euch auch ein paar Trophäen näherbringen, die ihr bis dahin vielleicht noch nicht freischalten konntet. Die folgende Liste nennt euch die Orte, an denen wir die Gittertüren finden konnten.

  • Der Malmoorwald
  • Verliese von Heliodor
  • Die Kryptische Krypta
  • Hochland von Onzen
  • Gallopolis
  • Gondolia
  • Puerto Valor
  • Champs Sauvages
  • Mandala
  • Schloss Firnland
  • Firnland
  • Das alte Schlachtfeld
  • Insula Incognita
  • Insula Occidentalis
  • Insula Orientalis

Das sollten eigentlich alle roten und Metalltüren in Dragon Quest 11 gewesen sein. Solltet ihr doch weitere finden, dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar.