Dragon Mania Legends ist das kunterbunte Mobile-Game, das sich um niedliche Drachen dreht, um die ihr euch kümmern müsst, um sie später in den Kampf zu schicken und so Juwelen und Gold zu verdienen. Bei uns findet ihr einige nützliche Tipps und Tricks zu Dragon Mania Legends, mit denen ihr euer kleines Nest in einen riesigen Drachen-Park verwandeln könnt.

Dragon Mania Legends - CGI Trailer

Dragon Mania Legends ist aus dem Hause Gameloft, die euch gleich zu Beginn des Spiels mit einem kleinen Tutorial in die wichtigsten Funktionen einführen. Vieles dreht sich bei Dragon Mania Legends auch um die Zucht der Drachen, das werdet ihr schnell merken. Doch zunächst startet ihr mit eurem ersten Nest - dem Habitat - und dem ersten Ei durch, aus dem ein kleiner Drache schlüpft, den ihr aufziehen müsst. Und schon geht der Spaß los!

Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Bei Dragon Mania Legends könnt ihr euch einen großen Drachen-Park aufbauen. Wir geben euch Tipps dafür.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks zum Start in das Drachen-Abenteuer

Zunächst müsst ihr euch natürlich um eure Drachen kümmern. Sie zu füttern, Nahrung herzustellen und die süßen Drachen zu pflegen, ist eure erste Aufgabe, bevor ihr sie dann trainieren und in den Kampf gegen den bösen Wikinger schicken könnt.

Ja, es gibt einen Feind: Der Wikinger ist ein bösartiger Kerl, der euch ab und zu angreift. Aber auch ihr habt die Möglichkeit, ihn anzugreifen. Wenn ihr ihn besiegt, dann bekommt ihr auch eine kleine Belohnung. Es gibt übrigens zwei Währungen bei Dragon Mania Legends: Gold und Juwelen.

Doch zuerst solltet ihr folgende Tipps für Dragon Mania Legends beherzigen:

  • Nahrung/Futter: Futter ist eines der wichtigsten Dinge bei Dragon Mania Legends. Denn eure Drachen müssen versorgt werden und benötigen viel Nahrung, da sie immer hungrig sind. Je besser ihr eure Drachen füttert, umso schneller wachsen sie zu stattlichen Kreaturen heran und ihr könnt sie in den Kampf schicken. Ihr müsst gleich zu Beginn viele Farmen aufbauen, um dort Nahrung anzubauen. Steigt ihr im Level, dann solltet ihr übrigens auch gleich schauen, ob es bessere Farmen gibt, die ihr bauen könnt, denn je besser eure Farmen sind, desto mehr Nahrung könnt ihr bekommen. Auch die Qualität des Futters erhöht sich dadurch.

    Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden6 Bilder
    Futter ist sehr wichtig für eure Drachen, das macht sie groß und stark.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Quests/Aufgaben erledigen: Die Aufgaben, die euch bei Dragon Mania Legends gestellt werden, sollten regelmäßig von euch erledigt werden, da euch das im Spiel vorantreibt und ihr immer Belohnungen erhaltet. Es gibt Erfahrungspunkte, Gold und auch Futter. Schaut also regelmäßig eure Quest-Liste durch, was ihr noch so machen könnt.
  • Drachen streicheln: Wenn ihr eure Drachen regelmäßig streichelt, könnt ihr euch ebenfalls eine zusätzliche Belohnung verdienen, nämlich Gold. Geht dafür in den Habitat und streichelt euren Drachen über den Kopf. Er wird sich schütteln und einige Goldmünzen fallen lassen. So könnt ihr euch euer Taschengeld bei Dragon Mania Legends auffüllen. Das könnt ihr pro Drache etwa alle 2 Stunden machen. Es gibt mehr Geld, je höher das jeweilige Drachen-Level ist.

    Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
    Streichelt ihr eure Drachen, dann werfen sie ein paar Goldmünzen ab.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Dragon Mania Legends mit Facebook verbinden: Wenn ihr möchtet, dann könnt ihr das Spiel mit Facebook verknüpfen und so einen exklusiven Drachen erhalten sowie einige Edelsteine extra.

Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden6 Bilder
Vor einem Kampf bei Dragon Mania Legends solltet ihr euch die Drachen eures Gegners angucken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dragon Mania Legends - Tipps für den Kampf

Bei Dragon Mania Legends geht es auch ums Kämpfen. Dafür müsst ihr eure Drachen zunächst trainieren, dann einen geeigneten Drachen zum Kampf auswählen - natürlich den besten im Stall - und euch dann dem Kampf stellen. Euer Ziel ist natürlich der Sieg. Wir verraten euch, worauf ihr achten solltet und geben euch Tipps rund um die Ausbildung und den Kampf.

  1. Füttern: Der erste Schritt, um eure Drachen kampffähig zu machen, ist es, sie ordentlich zu füttern. Dadurch produzieren eure Lieblinge nicht nur mehr Gold, sondern die stärken auch ihre Angriffskraft und steigern ihre Lebensenergie, was natürlich wichtig ist, wenn ihr sie in den Kampf schickt.
  2. Training und Ausbildung: Drachen, die ihr häufiger in den Kampf schicken möchtet, sollten auch eine gute Ausbildung und ein effektives Training erfahren. Ihr solltet euch dabei vor allem auch eure starken Drachen konzentrieren, die drei Elemente nutzen. Das Training kostet natürlich auch etwas und zwar 200 Gold. Tippt einfach auf den entsprechenden Habitat und wählt dann das Training für den Drachen aus. Das Prinzip ist simpel: Gegner müssen getroffen und Prinzessinnen nicht getroffen werden. Je besser ihr seid, umso höher wird der Schaden, den der Drache austeilt und auch seine Lebensenergie steigt allmählich.
  3. Akademie: Im späteren Verlauf könnt ihr dann die Akademie freischalten, auf die ihr eure Drachen schicken könnt. Doch dafür müsst ihr 10.000 Gold hinblättern. Aber es lohnt sich, denn hier könnt ihr die Elemente eurer Drachen verbessern. Schickt ihr eure Drachen hier hin, dann müsst ihr diese Ausbildung in Gold und Schriftrollen bezahlen. Die eben erwähnten Schriftrollen erhaltet ihr nach Kämpfen oder mit Hilfe der Juwelen. Pro Stufe beträgt die Zeit in der Akademie gerade einmal 2 Minuten.
  4. Auswahl des richtigen Drachens: Schaut euch bei der Wahl eurer Drachen für den Kampf auf jeden Fall die Drachen eures Gegners an. Das erste Element zeigt euch an, um was für einen Drachen es sich handelt, also Wind, Erde, Feuer etc. Anhand dessen solltet ihr eure Drachen wählen. Die Schwäche von Erddrachen sind beispielsweise Windattacken und Winddrachen haben es schwer, gegen Feuerattacken anzukommen, während Wasser gut gegen Feuer ankommt. Übrigens könnt ihr Drachen nicht zum Kampf auswählen, wenn sie sich gerade in der Paarung befinden. Ihr braucht drei Drachen für einen Kampf.

    Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
    Ihr solltet wissen, mit welchen Elementen, ihr welches Element schlagen könnt.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  5. Der Kampf - Jetzt geht’s ums Gewinnen!: Jeder Kampf kostet euch 1x Energie. Diese regeneriert sich erst wieder nach einiger Zeit - das nur mal vorweg. Ihr könnt euch im Vorfeld über die Vor- und Nachteile jedes Elements informieren. Das solltet ihr auch machen, damit ihr wisst, mit welchen Angriffen ihr eine Chance habt. Im Kampf sollten die ersten drei Angriffe immer den oberen gegnerischen Drachen treffen. Weil er dann nicht mehr fähig ist, anzugreifen, könnt ihr nun gleich zwei Angriffe nacheinander machen. Eine Besonderheit im Kampf ist der abgerundete Balken, der vor eurem Drachen erscheint. Ihr müsst zum richtigen Zeitpunkt auf euren Bildschirm tippen und zwar, wenn der Pfeil im grünen Bereich ist. So könnt ihr einen perfekten Angriff hinbekommen. Landet ihr im roten Bereich, macht ihr gar keinen Schaden und im grauen nur ein wenig. Habt ihr 7 Angriffe gemacht, dann könnt ihr den sogenannten Drachenzorn einsetzen. Ihr könntet diesen aber auch schon vorher für Juwelen kaufen. Der Drachenzorn macht richtig großen Schaden bei eurem Gegner. An der Seite wird ein Drache eingeblendet, über den ihr drüberstreichen müsst. Ihr braucht eine hohe Trefferzahl, um möglichst viel Schaden zu verursachen. Ihr solltet Drachenzorn auf jeden Fall einsetzen, da euch das zum Sieg verhelfen kann. Zudem erhaltet ihr dann auch eine gute Bewertung für diesen Kampf.

    Dragon Mania Legends - Tipps und Tricks rund um Drachen und Kampf

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
    Tippt im richtigen Moment auf den Bildschirm, um im grünen Bereich zu landen und einen perfekten Angriff hinzubekommen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Klar kann es immer vorkommen, dass die Drachen eures Gegners einfach zu stark sind. Aber davon solltet ihr euch nicht entmutigen lassen. Trainiert einfach weiter, um eure Drachenbande auch soweit zu kriegen. Habt ihr auch noch ein paar klasse Tipps, dann teilt sie mit der Community und schreibt sie in die Kommentare.