So manch einer wird vielleicht noch gar nicht die komplette Kampagne von Dragon Age: Origins durchgespielt haben, oder die beiden bereits erhältlichen DLC Missionen „In Stein gefangen“ und „Wächter Festung“.

Dragon Age: Origins - Zurück nach Ostagar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 155/1581/158
Ostagar ist mittlerweile mit Schnee bedeckt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da kündigt Entwickler Bioware schon die nächste Zusatzstory an: „Rückkehr nach Ostagar“. Wie der Name schon verrät, dürfen Spieler zurück an den Schauplatz, der gleich zu Beginn des Hauptspiels eine wichtige Rolle spielt.

So machen die Gerüchte eines weiteren Überlebenden die Runde, welcher die Hilfe der Grauen Wächter sucht. Danach geht es zurück in das mittlerweile verschneite Ostagar, welches natürlich weiterhin von der Dunklen Brut besetzt wird.

Außerdem bekommt ihr eine weitere Möglichkeit einen der Kriegshunde in eure Party einzuladen. Wer schon einen besitzt geht an dieser Stelle aber leer aus. Und wer weiß, so manche Rüstung und Waffen werden sich sicherlich auch noch auf dem Schlachtfeld finden lassen.

Der DLC wird für alle Plattformen noch in diesem Jahr erscheinen. Er wird für 4,99 US Dollar im PlayStation Store, für 400 MS Punkte auf der Xbox 360 und für 400 BioWare Punkte auf dem PC verfügbar sein.

Dragon Age: Origins ist für PC, Xbox 360 und seit dem 19. November 2009 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.