BioWare kündigte heute einen neuen DLC für Dragon Age: Origins an, der auf den Namen Lelianas Song hört. Der Downloadinhalt stellt die junge Sängerin Leliana in den Mittelpunkt, die einem ominösen, kriminellen Ring angehört, welcher tief in politische Geheimnisse verstrickt ist.

Dragon Age: Origins - BioWare kündigt Erweiterung Lelianas Song an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/150Bild 158/3071/307
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man erhält einen Blick auf die Vergangenheit von Leliana und begleitet sie bei ihren Missionen an der Seite ihres Mentors Marjolaine. Später bemerkt sie, dass da etwas nicht stimmt und sie in ein Spiel aus Intrigen verwickelt wurde. Und diesmal kann ihre Schönheit, ihr Charme und ihre Verstohlenheit nicht weiterhelfen. Stattdessen gibt es für sie nur zwei Möglichkeiten: entweder töten oder selbst getötet zu werden.

Erscheinen wird der sieben US-Dollar teure DLC Lelianas Song am 6. Juli für PC, Xbox 360 und PlayStation. Laut BioWare erforscht man Lelianas gefährliche Vergangenheit und erfährt, warum sie überhaupt der Kantorei beitrat. Übrigens soll es nach erfolgreichem Bestehen der Missionen eine einzigartige Belohnung für Awakening und Origins geben.

Zumindest ein kleiner Trost, nachdem Dragon Age 2 auf der E3 nicht präsent war, geschweige denn vorgestellt wurde.

Dragon Age: Origins ist für PC, Xbox 360 und seit dem 19. November 2009 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.