Dragon Age: Inquisition - Infos

Dragon Age: Inquisition ist der insgesamt dritte Teil der 'Dragon Age'-Reihe und stammt vom kanadischen Entwickler BioWare. Das Spiel erscheint für Windows, PlayStation 3, PlayStation 4, XBox360 und XBox One.

Die große, weite Fantasywelt in Dragon Age: Inquisition

Zeitlich spielt die Geschichte von Dragon Age: Inquisition einige Jahre nach den Ereignissen aus Dragon Age 2 und spielt wieder in der großen Welt Thedas. Zudem knüpft es an den Handlungen der Roman-Veröffentlichungen Dragon Age: Zerrissen und The Masked Empire an. Zu den umfangreichen Schauplätzen gehören die Reiche von Orlais und Ferelden. Diese werden durch die jüngst immer mehr zuspitzenden politischen und militärischen Krisen erschüttert. Zu gleicher Zeit kommt es vermehrt zu Anspannungen zwischen den spirituellen Eliten des Reiches, den Templern und Magiern.

Wie seine Vorgänger ist Dragon Age: Inquisition ein gruppenbasiertes Rollenspiel. Am Anfang des Spiels erstellt der Spieler eine eigene Figur und kann dabei zwischen Geschlechtern, Rassen und zusätzlichen Kampf-Spezialisierungen wählen. Die in der Kampagne freizuspielende zentrale Anlaufstelle bildet die Festung Himmelsfeste, das Hauptquartier der Inquisition. Der Spieler unterstützt die Inquisition und kann mithilfe des Kartentisches seinen unterstellten Einheiten und Verbündete bestimmte Anweisungen geben. So können auf die Weise neue Regionen zugänglich gemacht werden, die sich innerhalb der Kampagnen-Missionen bereisen lassen. Die dabei erzielten Erfolge haben wiederum Einfluss auf weitere Handlungsmöglichkeiten im Militär- und Diplomatiebereich. Selbst nach Abschluss der Hauptgeschichte kann der Spieler noch einer Vielzahl an umfangreichen Aufträgen nachgehen.

Erstmals gibt es auch einen Koop-Modus, in der bis zu vier Spieler an einer Mission teilnehmen können, die aus fünf Abschnitten besteht. Am Ende einer Mission gilt es, einen starken Bossgegner zu besiegen. Anders als in der Kampagne greift der Spieler auf einen der zur Auswahl stehenden, vorgefertigten Charaktere zurück und kann sie jeweils bis auf Level 20 aufsteigen lassen.

Das Spiel ist in seinem gesamten Umfang komplett auf deutsch vertont Für den Hauptcharakter stehen in jeder Sprache zwei Stimmen pro Geschlecht zur Auswahl. Die eine Stimme klingt dabei jünger, die andere hingegen älter. Eine Millionen Wörter sowie über 900 Rollen wurden sprachlich umgesetzt. Bei den Sprecharbeiten standen über 200 Sprecher zur Verfügung.

Dragon Age: Inquisition - DLC - Trailer "Jaws of Hakkon"24 weitere Videos