BioWare veröffentlichte den ersten richtigen Screenshot zum kommenden Dragon Age: Inquisition, der eine Szene zeigt, die man bereits im Trailer erhaschen konnte.

Dragon Age: Inquisition - Erster Screenshot zeigt anscheinend Cassandra Pentaghast

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDragon Age: Inquisition
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 224/2251/225
Grafisch kein Vergleich zu Dragon Age 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darauf zu sehen ist anscheinend Cassandra Pentaghast, die mit dem Rücken zum Betrachter steht. Offenbar findet eine Taktikbesprechung bei den Suchern der Wahrheit statt.

Dass es sich dabei um jene Gruppierung handelt, enthüllt unter anderem das Auge auf der Rüstung der Dame. Optisch wirkt Dragon Age zumindest auf diesem Screenshot sehr detailliert.

Befeuert wird das Rollenspiel bekanntlich mit der Frostbite Engine 3, die teilweise stark angepasst wurde und in dieser Form ebenso in Mass Effect 4 zum Einsatz kommen wird.

Unter dem Quellenlink findet ihr einen Blog-Eintrag von BioWares Matt Komsthoeft, wo der Screenshot veröffentlicht wurde. Der Programmierer arbeitete zuvor an Mass Effect 2 und Mass Effect 3.

Dragon Age: Inquisition wird eine offenere Welt als dessen Vorgänger bieten, jedoch in keiner richtigen Open World angesiedelt sein. Scheinbar wird es auch eine Art Spielstand-Import geben, wobei sich BioWare noch nicht so richtig darüber im Klaren ist, wie man das genau anstellen wird. Auf jeden Fall wolle man die Zeit respektieren, die die Spieler in die Vorgänger steckten.

Dragon Age: Inquisition ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.