Im offiziellen BioWare-Forum gab Community Manager Chris Priestly gestern am Abend erste Infos zum Kopierschutz preis, die natürlich nur die PC-Version von Dragon Age 2 betreffen.

Dragon Age 2 - Erste Details zum Kopierschutz

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDragon Age 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 117/1181/1
Kommt heute die Demo?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach, und das ist wohl das wichtigste Detail, kann das Rollenspiel offline gespielt werden, es ist also keine ständige Internetverbindung nötig. Die Steam-Versionen verwenden zudem einzig und allein Steam DRM, es wird keinen weiteren Kopierschutz geben.

Für Nicht-Steam Versionen, Digital oder Retail hingegen gilt Folgendes:

- Die Disc muss nicht im Laufwerk sein, um spielen zu können
- Das Spiel lässt sich auf unbegrenzt vielen PCs installieren und spielen
- Man kann das Spiel nur auf einer limitierten Anzahl an PCs in einem bestimmten Zeitfenster spielen (5 PCs in 24h)
- Jede Installation erfordert ein Login auf einen EA-Account, um zu verifizieren, dass man das Spiel gekauft hat
- DA2 kann offline gespielt werden, es ist aber alle paar Tage ein Login nötig

Release Control (kein SecuROM)
- Es wird nichts auf dem PC installiert
- Einzig der Sinn dahinter ist, zu prüfen, ob das Erscheinungsdatum erreicht ist
- Es entfernt sich komplett, nachdem das Erscheinungsdatum erreicht wurde
- Bis dahin wird DA2 nicht spielbar sein
- Das entsprechende Datum ist für jedes Land eingestellt

Dragon Age 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.