Einem neuen Gerücht zufolge wird Dragon Age in irgendeiner Form um Multiplayer erweitert. Ob als Teil einer ausgewachsenen Fortsetzung oder als Ableger, bleibt jedoch offen.

Dragon Age - Serie soll angeblich mit einem Multiplayer-Teil ausgestattet werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 1/271/27
Mit Mass Effect 3 hat BioWare den Sprung zum Multiplayer endlich gewagt, folgt Dragon Age als nächstes?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie schon bei den Gerüchten zu Dead Space hat sich auch in diesem Fall ein angeblicher Insider an Kotaku gewendet, wobei es sich durchaus um dieselbe Person handeln könnte. Allerdings war er sich nicht sicher, ob das Multiplayer-Vorhaben in einem vollwertigen Spiel (z.B. Dragon Age 3) umgesetzt wird, oder ob es ein Download-Titel ist.

Angeblich wird es auf der Frostbite 2-Engine von DICE entwickelt und soll sich auf Arena-Kämpfe beschränken. Dabei seien PvE-Elemente (Spieler gegen die KI) und PvP-Elemente (Spieler gegen Spieler) vorhanden, unter anderem gäbe es etwa Kämpfe zwischen Menschen und (spielbaren) Drachen.

BioWares frühere Rollenspiele Baldurs Gate und Neverwinter Nights hatten beide Multiplayer-Unterstützung, Dragon Age war bislang ein reines Solo-Abenteuer (ausgenommen Ableger wie Dragon Age Legends).

Dragon Age 3 wurde zwar offiziell noch nicht angekündigt, BioWare hat aber zumindest schon einige Infos zur Fortsetzung durchsickern lassen.