Im Anschluss könnt ihr auf die gegenüberliegende Seite gehen und dort die Schale vor der Säule einzupacken. Nehmt dann die Waage in die Hand und stellt sie auf der Kiste zwischen den zwei Säulen ab. Benutzt die Waage und es erscheint ein neues Fenster auf dem ihr die Waage und einige Gegenstände seht.

Legt den Stichel in eine Waagschale und die beiden Kupferdeben in die andere. Nehmt dann den Löffel und schöpft drei Mal Goldstaub aus dem Beutel und füllt es auf die Seite, in der der Stichel liegt. Wenn ihr das gemacht habt, ist die Waage im Gleichgewicht und im unteren rechten Bildschirmbereich erscheint die Schale, die ihr kurz zuvor eingesammelt habt. Benutzt den Löffel noch einmal, um den Goldstaub aus der Waagschale auf die Schale zu legen, und ihr erhaltet einen Golddeben.

Dracula: Origin - Erste Hilfe gegen Blutsauger: Unsere Komplettlösung wirkt wie Knoblauch auf Vampire.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 143/1751/175
Und schon wieder: Symbole anordnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht danach an den kleinen Schrein, der am weitesten links steht. Auf diesem wartet ein weiteres kleines Rätsel auf euch. Ihr müsst einfach nur die Symbole, die auf der schwarzen Sphinx sind, von links nach rechts auf dem Schrein anwählen.

Der Schrein offenbart eine Lücke, in der Blut schwimmt. Nehmt den Hinu, benutzt ihn mit dem Blut. Nehmt noch das Säulenstück mit, das rechts vom Boot liegt, und geht dann zum Sog in die Mitte. Legt dort den blutgefüllten Hinu und den Golddeben und seht zu, wie das Wasser zu Sand wird. Stellt jetzt auf den Sand von links nach rechts, erst die kleine, dann die mittlere und dann die große Pyramide ab, und ein geheimer Gang wird sich öffnen.

Wenn ihr diesen betretet, werdet ihr feststellen, dass das Wasser von Krokodilen bewohnt wird und ihr so nicht durchkommt. Also wieder zurück. Geht zum Boot und benutzt die Axt, um die Stützen kaputt zu machen. Legt im Anschluss das Säulenstück ans rechte Ende des Bootes. Nehmt nun den Metallstab von der linken Statue und benutzt ihn am Boot als Hebel. Das Boot wird eure Brücke über den Fluss sein.

Überquert nun den Fluss. Geht in den hinteren Bereich weiter, dort wird euch mysteriöser Nebel aufhalten. Benutzt die Axt mit der schwarzen Sphinx und zerstört die Sphinx damit, nehmt die zerstörte Sphinx in die Hand und der Nebel wird verschwinden. Geht in den anschließenden Raum und hebt die Papyrusrollen auf. Verlasst danach den Raum und ihr werdet euch in Kairo wieder finden. Mit der Papyrus-Rolle in der Hand solltet ihr als erstes mit Herodot sprechen. Dieser erklärt euch, dass er die Zeichen auf den Rollen auch nicht deuten kann, er aber einen Pater kennt, der die Zeichen lesen kann. Dieser lebt aber in Wien.

Euer nächstes Reiseziel steht also fest. Holt noch von Mustafa eure Sachen ab, und dann werdet ihr euch eine Videosequenz später in Wien wiederfinden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: