Mit Herodots Liste in der Hand müsst ihr mit dem Assistenten des Direktors sprechen. In einer Zwischensequenz entgeht ihr nur knapp einem Attentat. Während des folgenden Gesprächs schenkt euch der Assistent noch ein Hinu und eine Halskette. Ihr erfahrt außerdem, dass die einzige Möglichkeit, an die koptischen Artefakte zu kommen, darin besteht, dem Museum ein paar gestohlene Gegenstände zurückzubringen.

Nehmt nun das Messer aus dem Regal und die Spiegelscherbe, die rechts auf dem Tisch liegt. Benutzt das Messer mit der Halskette und ihr erhaltet einen Diamanten. Benutzt nun den Diamanten mit der Spiegelscherbe und ihr bekommt einen eckigen Spiegel. Zeigt dem Assistenten noch das Messer. Dieser erklärt euch, dass ihr, um an Informationen über das Messer in der Stadt zu kommen, herumfragen müsst.

Stadt

Geht mit dem Messer zu Mustafa und zeigt es ihm. Dieser erklärt euch, dass dieses Messer einem gewissen Süleyman gehört, der auch in Kairo lebt, aber seit einiger Zeit nicht mehr zu Hause war. Um zu seinem Haus zu gelangen, müsst ihr auf den Markt gehen und dort den Weg nehmen, der nach links oben führt. Bevor ihr losgeht nehmt noch die Schmorpfanne mit, welche rechts neben Mustafa an der Wand liegt.

Geht dann zu der Tür, die schräg vor euch liegt. Um ins Haus zu kommen, müsst ihr ein Rätsel lösen, bei dem ihr die Kugeln genauso anordnen müsst, wie es am linken unteren Rand dargestellt ist. Eine Bild-für-Bild-Lösung zu diesem schwierigen Rätsel findet ihr in unserer Bildergalerie . Das Tor sollte sich jetzt öffnen.

Süleymans Haus
Sammelt im ersten Raum die Axt, die schwarze Sphinx und die Pyramide neben dem Bett und ordnet die Papierschnipsel auf dem Tisch rechts von euch zu einem Bild zusammen.

Dracula: Origin - Erste Hilfe gegen Blutsauger: Unsere Komplettlösung wirkt wie Knoblauch auf Vampire.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 143/1751/175
Die Papierschnipsel müssen auf diese Weise zusammen gelegt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr euch jetzt im hinteren Bereich der Tür nähert, fällt eine Vase um, und eine Kobra versperrt euch den Weg. Um diese aus dem Weg zu räumen, benutzt die merkwürdigen Kräuter mit dem Räuchergefäß auf dem Tisch hinter euch. Dadurch wird die Kobra eingeschläfert. Nehmt euch noch den Schlüssel der neben der kaputten Vase liegt und betretet den hinteren Raum.

Nehmt hier den Beutel Goldstaub vom linken Regal und hebt die Notizen auf, die auf dem Tisch auf der rechten Seite liegen. Zum Abschluss nehmt noch die Sonnenscheibe im hinteren Teil des Raumes auf. Nun könnt ihr wieder ins Museum zurückkehren.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: