Ihr seid wieder in eurem Zimmer. Arno hat seinen Bericht geschrieben. Nehmt den Brief an euch und geht nach unten zu Ozana. Sie sagt euch, dass Luana etwas für euch zurück gelegt hat, ihr bekommt den Steinschleuderzweig und steckt den Brief in den Postausgang. Wenn ihr nun wieder zu Luana geht, ist sie verschwunden und ihr findet eine Markierung am Baum.

Benutzt nun den gegabelten Stock und lasst euch von ihm leiten. Er zieht euch zu dem kleinen Fluss mit dem Grabstein. Benutzt nun die Schaufel an dem kleinen Haufen, auf den der Stock zeigt. Legt vorsichtig die Granate frei, aber berührt nicht den Kelch. Geht zurück auf den Friedhof und gebt dem Totengräber eure Lampe. Im Gegenzug gibt er euch einen Schraubenschlüssel, mit dem ihr den Sprengkopf der Granate entschärfen könnt.

Dracula 3 - Der Pfad des Drachens - Gegen die Blutsauger ist ein Kraut gewachsen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 64/911/91
Vladoviste geht durch die Hölle
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nehmt den Kelch an euch und geht zur Kapelle und setzt dort den Kelch, sowie die beiden Patronen ein. Drückt nun die Zahlen: 1, 2, 3, 5, 8, 13 und die Tür bewegt sich. Benutzt das Feuerzeug an der Fackel links am Eingang und tretet ein. Ihr gelangt in einen runden Raum mit einem Sarg. Jedoch versammeln sich vermehrt bösartige Ratten um Arno und euch bleibt keine andere Wahl, als das Benzin ins Wasser zu kippen und es anzuzünden. Arno flüchtet daraufhin in den Sarg und verschließt ihn. Im Inneren des Sarges ist eine Öffnung für die alte Münze.

Jetzt müsst ihr die Balken so verschieben, dass in der Mitte ein Quadrat entsteht. Nun lässt sich der Sarg öffnen und ihr könnt nach links gehen. Arno wird jedoch Opfer einer Falltür und stürzt in ein Verlies. Ihr findet euch zwischen vielen Türen wieder und über jeder hängt ein Schild mit einer römischen Zahl darauf. Die erste Zahl ist MDXCVII (1597) und somit die höchste. Schreitet hindurch und ihr seht gleich die nächsten Zahlen. Hier wählt ihr CMLXXXVII (987).

Dracula 3 - Der Pfad des Drachens - Trailer #22 weitere Videos

Jetzt müsst ihr 1597 und 987 subtrahieren. Das Ergebnis ist die Zahl, dessen Tür ihr als nächstes wählen müsst. So müsst ihr weiter vorgehen, bis ihr auf die Zahl 0 bzw. 1 kommt.

CMLXXXVII -- 987
DCX -- 610
CCCLXXVII -- 377
CCXXXIII -- 233
CXLIV --144
LXXXIX -- 89
LV -- 55
XXXIV -- 34

Jetzt erscheint eine Frage. Ihr wählt jedoch, dass ihr weitergehen möchtet.

XXI -- 21
XIII -- 13
VIII -- 8
V -- 5
III -- 3
II --- 2
I -- 1
I -- 1

Dracula 3 - Der Pfad des Drachens - Gegen die Blutsauger ist ein Kraut gewachsen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 64/911/91
Jetzt müsst ihr mit Jonas ein Schere, Stein, Papier Spiel um euer Leben spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am Schluss wählt ihr das Tor ohne eine Zahl. Ihr landet in einem kleinen Raum mit einer Wand in der Mitte und auf der anderen Seite ist Jonas. Redet mit ihm und geht alle Gesprächsthemen durch. Auf Arnos Seite und auf der von Jonas befindet sich jeweils eine Apparatur, die die Wand verschiebt, wenn eine Taste gedrückt wird

Die Reihenfolge der zu drückenden Tasten:
Die zweibeinige Echse unten rechts macht den Anfang, gefolgt von: Schlange, Schlange,
Schlange, Drache (rechts oben), Cerberus (links unten), Drache, Schlange, Echse, Hydra (unten), Schlange, Hydra.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: