Seht euch in eurem Lager um und öffnet den Rucksack. Nehmt die Streichhölzer, die Taschenlampe, Messer und das Tuch mit. Als Letztes noch das Seil einpacken und dann macht euch auf den Weg durch den Schnee auf die Berge zu. Spannt nun das Seil um den Baumstamm und seilt euch ab. In der Höhle findet ihr eine Feder und schiebt die Felsbrocken zur Seite.

Dracula 3 - Der Pfad des Drachens - Gegen die Blutsauger ist ein Kraut gewachsen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 64/911/91
Vom Priester zum Grabschänder: Arno macht Karriere
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Folgt der Nische bis zu ihrem Ende und dreht euch nach rechts. Benutzt das Messer mit dem Dreck am Boden. Ein blaues Leuchten taucht auf. Nun müsst ihr das Messer ein weiteres Mal benutzen, die linke Maustaste gedrückt halten und so ein Pentagramm zeichnen. Es öffnet sich eine Steinplatte und legt einen Sarkophag frei. Nehmt den Glänzenden Stein und klickt auf das untere Ende des Sarges.

Dreht euch nach links auf die verschlossene Steinwand zu und tretet näher. Nun müsst ihr den glänzenden Stein einsetzen und ein weiteres Pentagramm zeichnen. Die Tür öffnet sich und ihr müsst die Treppe hinaufsteigen. Oben angekommen müsst ihr mit dem Tuch den Schnee von einem Stein wischen, das Trockene Holz auf die Feuerstelle legen, sowie die Bibel und das Kreuz. Benutzt nun ein Streichholz an dem abgewischten Stein und zündet das Feuer an.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: