Nachdem wir euch bereits vor kurzem die Entwicklung eines ersten Add-ons zu Doom 3 verkünden konnten, lassen die Entwickler von id Software heute bereits die Katze aus dem Sack: Doom 3: Ressurection of Evil soll die Erweiterung heißen, zu der nun auch konkrete Informationen veröffentlicht wurden.



Demnach knüpft das Expansion-Pack des Horror-Shooter aus den Händen von John Carmack nathlos an die Story des Hauptprogramms an. Natürlich dürft ihr euch auch auf neue Szenarien und Schießeisen freuen: Zum Beispeil könnt ihr in Zukunft mit der doppelläufigen Schrotflinte auf Monsterjagd gehen. Auch auf Multiplayer-Ebene wird es einige Veränderungen geben. So implementieren die Entwickler neue Maps und die Spieleranzahl wird sich verdoppeln. Einen ersten Releasetermin wollten die Mannen der amerikanischen Spieleschmiede allerdings noch nicht verraten.

Doom 3: Resurrection of Evil ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.