Die Doom 3: BFG Edition ist mittlerweile seit einigen Tagen auf dem Markt und wurde von mehreren Usern bereits mit dem Original aus 2004 verglichen.

Doom 3: BFG Edition - Kritik an der Neuauflage, Originalversion von Steam & Co. entfernt worden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Schon kurz nach dem Release wurde bekannt, dass die BFG Edition international zensiert wurde
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine Enttäuschung für manche Käufer dürfte sein, dass der in einem früheren Interview erwähnte klassische Modus nicht im Spiel enthalten ist. Dieser sollte eigentlich wieder die Ursprungsversion von Doom 3 herstellen, indem die Taschenlampe wieder separat verwendbar ist und nicht am Anzug angebracht wird.

Besagte Taschenlampe wirft in der BFG Edition zudem keine Schatten mehr. Ursprünglich wurde diese Funktion aus Performancegründen entfernt, denn auf den Konsolen sollte das Spiel mit 60 fps laufen. Doch wie Brian Harris von id Software über Twitter schreibt, hat man sich letztendlich aus optischen Gründen gegen den Schattenwurf entschieden.

Mit „The Lost Mission“ erleben Spieler zwar einige neue Levels, diese weisen in der UAC-Einrichtung aber einen hohen Grad an wiederverwerteten Levelbausteinen auf. Nur die in der Hölle angesiedelten Abschnitte sind größtenteils komplett neu aufgebaut worden.

Schon vorab wurde bekannt, dass Doom-3-Mods nicht mit der neuen Version kompatibel sind. Auch beliebte Grafikverbesserungen wie die sogenannte „Sikkmod“ bleiben somit außen vor. Das wäre wohl kein allzu großes Problem, wenn sich Bethesda nicht dazu entschlossen hätte, das originale Doom 3 von allen großen Download-Portalen zu entfernen. Auf Steam kann sie nur noch als Teil des „Super id Software Pack“ (92,99 Euro, nicht in Deutschland erhältlich) gekauft werden.

Eine Neuerung in der PC-Version gibt es dann aber doch, denn sowohl bei der Kamera als auch Objekten kommt neuerdings Bewegungsunschärfe zum Einsatz, die in der Konsolenversion fehlt.

John Carmack bestätigte mittlerweile, dass auch der Quellcode der Doom 3 BFG Edition unter GPL veröffentlicht wird. Die Codezeilen bezüglich der Xbox 360, PS3, Steam und Bink mussten jedoch entfernt werden.

3 weitere Videos

Doom 3: BFG Edition ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.