Gegen Ende letzten Jahres hatte auch das englische Online-Magazin Computer Gaming World.com die Gelegenheit in ids neustem Werk Doom 3, etwas zu stöbern.



Dieses Erlebnis wurde nun von Darren Gladstone in einem drei Seiten Starkem Bericht zusammen gefasst. Darin beschreibt er die Eindrücke die Doom 3 hinterliesen. Außerdem gibt es einen kleinen Vorgiff auf die am Mars statt findende Horror-Geschichte. Daneben gibt es auch eine Auflistung der am meisten repräsentativen Waffen des Shooters und eine kleine Einführung in den Aufbau der Doom 3-Modelle anhand eines "Burning Man", also eines Brennenden Mannes (viel mehr Zombie).



Allerdings ist auch zusagen, dass vieles bereits bekannt ist, denn es wurde schon vor Wochen in einem Gamestar Preview verarbeitet.

Doom 3 ist für PC und seit dem 07. April 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.