Entwickler id software lässt sich nicht lumpen und setzt seine Unterstützung für die Linux-Gemeinde fort. Denn auch diese will in den Genuss des Horror Shooters Doom 3 kommen, was mit der Veröffentlichung des neuen, verbesserten Clients Realität wird. Verfügbar sind sowohl die Client Version für GNU/Linux x86 Version 1.1 als auch der entsprechende GNU/Linux x86 Server.

Allerdings unterstützt die derzeitige Version keine ATI-Karten. die mit dem fglrx-Treiber betrieben werden. Dieses Problem soll demnächst vom Hersteller ATI beseitigt werden. Nicht unterstützt werden auch 5.1 Sound und die ALSA-Schnittstelle, was laut id eventuell in einem späterem Patch behoben werden soll. Die Downloads erreicht ihr über den Link unterhalb der Meldung.

Doom 3 ist für PC und seit dem 07. April 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.