Der Shooter DOOM wird in diesem Jahr eine weitere geschlossene Alpha-Testphase erhalten, wie id software bestätigte.

DOOM - Zweite Closed Alpha startet im Dezember

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 77/831/83
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst vergangenen Monat wurde der erste Alpha-Test veranstaltet, in dem sich bis zu 12 Spieler auf einer Map im Team Deathmatch austoben durften. Starten wird die zweite Closed Alpha am 3. Dezember 2015 und am 6. Dezember enden.

Zum besseren Verständnis: bei dieser Aktion handelt es sich nicht um die vor längerer Zeit versprochene DOOM-Beta, an der Käufer von Wolfenstein garantiert teilnehmen dürfen. Stattdessen handelt es sich um eine Alpha, in die Spieler nur mit einer Anmeldung und mit etwas Glück Zutritt erhalten. Anmelden lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt jedoch offenbar nicht mehr.

Die Teilnehmer-Zahl wird erneut stark begrenzt sein. Zudem sind nicht großartig Videos oder sonstige Details zu erwarten, da dem Alpha-Test eine Geheimhaltungsvereinbarung anhaftet.

Was der Alpha-Test bietet

Im Vergleich zum ersten Alpha-Test wird sich beim zweiten nicht viel ändern. Erneut wird Team Deathmatch auf der Map Heatwave ausgetragen, während zwei Teams bestehend aus jeweils sechs Spielern gegeneinander antreten. Neben zahlreicher Munition, Waffen und Co., findet sich auf der Map auch eine Dämonen-Rune, die die Spieler kurzzeitig in einen mächtigen Revenant verwandelt. Die neue Version besitzt nicht nur zwei Raketenwerfer, sondern erstmals auch ein Jetpack.

Zu den vorhandenen Waffen gehörenen Vortex Rifle, Super Shotgun, Repeater, Rocket Launcher, Static Cannon und Plasma Rifle, während sich die Items Personal Teleporter und Frag Grenade ausrüsten lassen.

10 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

DOOM ist bereits für PC, PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 4. Quartal 2017 für Nintendo Switch. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.