Gestern wurde ein Teaser-Trailer zum kommenden Spiel DOOM veröffentlicht, das auf der E3 2015 enthüllt werden soll. Zuvor befand sich Doom 4 in Entwicklung, zu dem bereits in der Vergangenheit einige Bilder auftauchten.

Sicherlich eine gute Entscheidung, diese Version von Doom einzustellen.

Jetzt wurde auf Doom World ein Video veröffentlicht, das eine eingestellte Version des Spiels zeigt, an der id bis 2012 arbeitete. Allzu viel mit der Optik von Doom hat das Gezeigte eher nicht zu tun.

Das Material stammt von einem Showreal von Mark Bristol, der als Cinematic Director bei Blur Studio arbeitete. Das Unternehmen entwickelt unter anderem Trailer zu Spielen – in der Vergangenheit etwa zu Star Wars: The Old Republic oder auch Batman: Arkham Knight.

Das Video zum eingestellten Doom 4 könnt ihr euch unter dem Text anschauen. Doch vorsichtig: das Audio-Material ist nicht gerade gut. Dreht am besten die Boxen ein wenig leiser.

11 weitere Videos

DOOM ist für PC, PS4, Xbox One und seit dem 4. Quartal 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.