Allein die PC-Version von Doom hat mittlerweile mehr als 500.000 Kopien an die Spieler bringen können. Die Informationen stammen von SteamSpy, einer Statistikseite von Valve. Allerdings hat sich Bethesda bislang noch nicht zu den aktuellen Verkaufszahlen auf allen Plattformen geäußert.

DOOM - PC-Version über eine halbe Million Mal verkauft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 75/921/1
Doom hat erste Verkaufszahlen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Retro-Gamer konnten endlich wieder aufatmen. Mit Doom erschien vor kurzem ein waschechter Old School-Shooter, der die ursprünglichen Doom-Teile einfach in ein neues Gewand mit neuer Story hüllte und so ein Fest für Shooter-Fans kreierte. Und das scheint auch bei den Spielern anzukommen. Denn die aktuelle Verkaufszahl von Doom allein auf dem PC liegt bei etwa 500.000 Kopien.

Wird Doom der Konkurrenz aus dem eigenen Haus gerecht?

Bislang hält sich Bethesda aber noch bedeckt, wenn es um Verkaufszahlen auf allen Plattformen (PC, Xbox One und PS4) geht. Aber vielleicht ist die Zahl des SteamSpy-Dienstes ein erster Anreiz für die Entwickler, diese Zahlen publik zu machen. Der letzte Retro-Shooter hatte nicht ganz so viel Erfolg, wie sie sich erhofft hatten.

Wolfenstein: The New Order konnte sich auch nach Wochen des Releases auf nur knapp eine Million verkaufte Einheiten retten. Damit hat Doom schon jetzt einen großen ersten Schritt auf diese Hürde gemacht.

Spiele-Remakes - Most-Wanted-Remakes: Diese Spiele brauchen ein Remaster

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (26 Bilder)

Aktuellstes Video zu DOOM

DOOM - Launch-Trailer9 weitere Videos

DOOM ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.